Erfolgreich seit 30 Jahren

Nach meinem Studium zum Betriebswirt VWA in Köln sowie langjähriger Tätigkeit im Krankenhausmanagement und als Leiter einer größeren Altenpflegeeinrichtung habe ich 1990 das Institut für Altenpflege in Neuss gegründet. Ab 1.10.2020 liegt der Schwerpunkt unseres Intituts in der Beratung von Fach- und Führungskräften zu den Themen:

 

Beratung des Managements bzw. von Bauträgern zum Thema "Externes Budget" und Pflegesatzverhandlungen mit Kostenträgern 

 

Gründung und Begleitung von Start-Ups z.B. ambulanter Pflegedienste: Wahl der Rechtsform, Abrechnungssysteme mit Pflege- und Krankenkassen, Personalausstattung

 

_____________________________________________________

 

 Seit 9/2017: Ratgeber rund um die Altenpflege

(s. Publikationen)

 

12/20 Pflegeheim? Nein danke! So planen Sie einen Neustart im betreuten Wohnen

 

 

 

Selbstbestimmt leben mit 60, 70plus

__________________________________________

 

3/2021 Altersgerecht wohnen und leben im

             Quartier

 

Altenpflege neu denken und organisieren

 

-  Altenpflege im Wandel

-  Kommunen müssen pflegerische Infrastruktur

   vorhalten

-  Rahmenbedingungen der Ambulanten Pflege

   verbessern 

-  Betreutes Wohnen: Selbstbestimmt in der eigenen 

   Wohnung leben

-  Stationäre Konzepte ins Netzwerk einbinden 

-  Technik kann den Pflegealltag effizienter gestalten 

 Ehrenamt gewinnt an Bedeutung 

 

--------------------------------------------------------------------------------------------

 

8/20 Was tun, wenn häusliche Pflege einfach zu

         viel wird?

 

 

 

 
Horst Brzoska Foto